Logo

Stichwortsuche

know-how für kitas

Wodurch entsteht eigentlich Qualiät? (Qualität IV.)

Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern ist eine soziale Dienstleistung. Dass diese gut gelingt, hängt entscheidend von der Kompetenz, der Erfahrung und der Motivation der einzelnen Mitarbeiterin bzw. des einzelnen Mitarbeiters ab. Das ist ein zentraler Unterschied zur industriellen Produktion.

Hier ist die Qualität des Produktes  ganz wesentlich von der Güte der eingesetzten Materialien abhängig. Auch wird der Großteil der Arbeit heute von Robotern erledigt. Insofern machen die Personalkosten z.B. in der Automobilindustrie nur ca. 15% aus, in Kindertagesstätten um die 80%. Die Bildung und Erziehung von Kindern können wir nicht an Roboter und andere computergestützte Automaten übertragen. Diese gelingt nur in der konkreten Interaktion zwischen Kindern, Fachkräften und natürlich auch Eltern. Diesem Unterschied zwischen industriellen Produktionsprozessen und der Entwicklungsprozessen von Kindern müssen Qualitätsmanagementsysteme Rechnung tragen. Hierzu finden Sie einen Beitrag von mir im Netz: http://www.kindergartenpaedagogik.de/2228.pdf. Die Erläuterung der unterschiedlichen Logik von industrieller und Bildungsarbeit finden Sie im Exkurs auf Seite 7.


Themen: Qualität in Kitas