Logo

Stichwortsuche

know-how für kitas

NUBBEK - Ausgewählte Ergebnisse (IV.)

Wir setzen die Darstellung ausgewählter Ergebnisse der von anerkannten Wissenschaftlern der Elementarpädagogik durchgeführten "Nationalen Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit" (NUBBEK) fort.

Hier einige Ergebnisse zur pädagogischen Qualität in der Familie. Es ist nicht wirklich überraschend, dass sich "das familiäre Betreuungssetting...für die untersuchten Kinder und Familien individuell sehr unterschiedlich dar"stellt. (In: NUBBEK - Fragestellungen und Ergebnisse im Überblick, S. 10. www.nubbek.de) "Als übergreifendes Muster zeigt sich, dass... die Prozessqualität (familiärer Entwicklungsbegleitung)... höher ausfällt, wenn die Mütter einen höheren Bildungsstand aufweisen, depressive Symptome und Neurotizismus geringer ausgeprägt sind, ein Partner im Haushalt lebt und weniger Geschwisterkinder vorhanden sind (...) und die Verantwortung für Bildung und Entwicklung der Kinder weniger bei außerfamiliären Instanzen gesehen wird." (Ebd.)

Den Literaturhinweis zur Studie finden Sie unter Veröffentlichungen

Die bisherigen kurzen Zusammenfassungen finden Sie unter "Aktuelles": NUBBEK-Studie, Ergebnisse II, Ergebnisse III. 


Themen: Qualität in Kitas, Bücher, Aufsätze etc.