Logo

Stichwortsuche

know-how für kitas

blog

Ausgeschieden 2019


Dieses Blog ist der Ort, an dem wir unsere Erfahrungen und
Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen und Erkenntnissen
zum Thema Kita-Pädagogik und Kita-Management teilen
möchten. Über Rückmeldungen und Tipps freuen wir uns!
office@pragma-bo.de
 

NRW: Schulstart am 12.8. und Wiedereinstieg in den uneingeschränkten Regelbetrieb in den Kitas am 17.8.2020

Heute startet als erstes Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ins das neue Schuljahr. In Bayern haben die Schulferien erst vor einer Woche (27.7.) begonnen. Weltweit steigen die Infektionszahlen, in Ländern wie den USA, Brasilien, Australien, Israel weiterhin massiv. Aber auch in Europa ist die Zahl...

Weiterlesen

Qualitätsentwicklung in der Kita - Einblicke in die Praxis

Für die Zeitschrift KiTa aktuell hat Michael Schrader (pragma gmbh) ein Interview mit Karin Hesse geführt, die die sechsgruppige Kita Löwenzahn leitet und gleichzeitig auch die Qualitätsbeauftragte der TKL Tageseinrichtung und Frühförderung für Kinder der Lebenshilfe Wanne-Eickel GmbH ist. Das...

Weiterlesen

„Revier wird zur Corona-Hochburg“ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung [WAZ] 25.+26.7.2020, Seite 1)

„Das NRW-Gesundheitsministerium sorgt sich um die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Ruhrgebiet. Zwar gebe es derzeit keinen Corona-Hotspot in NRW, so ein Sprecher des Ministeriums zur WAZ. `Gleichzeitig stellen wir bei der Lokalisierung der Neuinfektionen aber eine Verschiebung des...

Weiterlesen

Massentests nach den Ferien in Kitas und Schulen und noch ein bisschen mehr…

Städtetag, Mediziner und auch Politiker (CDU, Grüne) plädieren für eine umfassende Teststrategie zu Beginn des neuen Schuljahres. „Das ist organisatorisch und finanziell keine Kleinigkeit. Wir sprechen von mehr als drei Millionen Kindern und Jugendlichen“, so der NRW Geschäftsführer Schneider des...

Weiterlesen

Letzter Elternbrief in diesem Kindergartenjahr – Was hat Coronoa mit uns gemacht?

Bärbel Grothaus, Leitung der Kindertagesstätte Rabauken und Trompeten e.V. in Köln verabschiedet sich mit dem letzten Elternbrief in diesem Kindergartenjahr von den Eltern. Sie resümiert das Kindergartenjahr, das bis Mitte März dieses Jahr ein weitgehend Normales war. Und dann kam Corona und brachte...

Weiterlesen

Kita-Baustellen in NRW: Reduzierte Öffnungszeiten und ein sich zuspitzender Konflikt: Kinder mit Symptomen

Erst einmal die für das Land positive Nachricht. Nach einer unanfechtbaren Eilentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster vom letzten Freitag (10.7.) ist es zulässig, dass die von Eltern für ihre Kinder gebuchten Öffnungszeiten in der Woche um 10h reduziert werden. Das sit der sogenannte...

Weiterlesen

Dr. Möbius - Der zweite Schützling von Künstlerin Verena Schnabel

Die Perspektive der Betroffenen einnehmen

Dies ist der zweite Blogbeitrag von Verena Schnabel (aus der Gründen der Anonymität ist das nicht ihr wirklicher Name). Sie ist Künstlerin und hat, so wie sie sagt, zwei Schützlinge. Zu dem einen, Jonathan, der aufgrund einer massiven autistischen Störung...

Weiterlesen

„Corona: Kita-Öffnung verläuft bislang glimpflich - Nur sehr wenige Infizierte im Ruhrgebiet. Politik ist zufrieden“ (WAZ vom 3. Juli 2020)

So die Schlagzeile auf Seite 1 der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) am letzten Freitag. „Die Jugend- und Gesundheitsämter in den Städten und Kreisen des Ruhrgebiets haben rund drei Wochen nach dem Start des eingeschränkten Regelbetriebs am 8. Juni bisher rund zwei Dutzend bestätigte...

Weiterlesen

Die Lage ist und bleibt unübersichtlich...

In der letzten Woche stand in Sachen Corona die Infektion von mehr als 1.500 Mitarbeitern des größten Fleischproduzenten Deutschlands (Firma Tönnies in Gütersloh), der deswegen erneuerte Lockdown in den Kreisen Gütersloh und Warendorf sowie bundes- und europaweite Reaktionen darauf, z.B. Urlaubs-...

Weiterlesen

Jonathan und Corona

Im Mittelpunkt dieses Blogbeitrags steht Jonathan (aus Gründen der Anonymität haben wir den Namen geändert), ein 19-jähriger autistischer junger Mann. Der Beitrag stammt von einer Künstlerin, nennen wir sie V. Schnabel, die seit mehr als zwei Jahrzehnten künstlerische Angebote für schwerstbehinderte...

Weiterlesen